Lingen | Abbruch eines abgebrannten Ladengeschäftes

In der Nacht zum 2. Februar kam es - vermutlich wegen eines technischen Defektes - zu einem Brand in der großen Werkstatthalle eines Fahrradhändlers in Lingen - Schepsdorf.

Das Feuer breitete sich anschließenden auf den circa 550 Quadratmeter großen Verkaufsraum des Geschäftes aus. 

Ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Aufgrund der hohen Qualmentwicklung wurden die Zufahrtsstraßen bis 5 Uhr voll gesperrt. Die Feuerwehren aus Lingen, Altenlingen, Nordhorn, Baccum und Holthausen waren mit insgesamt 17 Fahrzeugen und 78 Einsatzkräften vor Ort. Die Höhe des Sachschadens wird ersten Erkenntnissen zufolge auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.

Nun haben die Abbrucharbeiten des Gebäudes begonnen! Wir wünschen der Familie Krone von Herzen, dass dieser Albtraum so schnell wie möglich vorbei ist und sie mit dem Verkauf und Reperatur von Fahrrädern weiter machen können! 

Kontakt
  • Moß Abbruch-Erdbau-Recycling GmbH & Co. KG
  • Ulanenstraße 66, 49811 Lingen (Ems)
  • 0591 963990
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unser Fahrzeugangebot bei mobile.de