Rälsbach | Sprengung der Talbrücke

Am Sonntag Nachmittag fiel die 161m lange Talbrücke Rälsbach senkrecht nach unten. Mit 12,5 Kilogramm Sprengstoff und einem lauten "Drei, zwo, eins - Zündung!" brachte Sprengmeister Michael Schneider die 56 Jahre alte Brücke zu Fall.

Im Januar 2022 haben wir angefangen, die Brücke für die Sprengung vorzubereiten. Jetzt liegt sie im Fallbett und wir können mit den Aufräumarbeiten starten. Da der erste Teil der Brücke bereits im November 2017 gesprengt wurde, steht der neuen Autobahnbrücke mit einer Breite von über 37 Metern und einer Länge von 175 Metern entlang der Sauerlandlinie nichts mehr im Wege.

Kontakt
  • Moß Abbruch-Erdbau-Recycling GmbH & Co. KG
  • Ulanenstraße 66, 49811 Lingen (Ems)
  • 0591 963990
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unser Fahrzeugangebot bei mobile.de